Sie sind hier:

Peirano, Julia

SOS in der Liebe

... und wie man trotzdem glücklich wird

Buchtitel: SOS in der Liebe

Liebt er mich? Oder nicht? Warum nicht? Warum ist es so schwer mit der Liebe? Gehen oder bleiben? Mache ich immer alles falsch oder woran liegt es? Lieber Single bleiben? Werde ich je meine große Liebe finden?
Unglück in der Liebe begegnet uns in vielen Gestalten. Sei es im verzweifelten Sehnen nach einer Liebe, sei es nach einer Trennung oder in einer unbefriedigenden Beziehung - schmerzhaft ist es immer. Julia Peirano nimmt den Schmerz unter die Lupe und bietet eine aufschlussreiche Sichtweise auf das Liebesleid. Sie bereitet mit lebensnahen Beispielen die Hintergründe des Leids und die psychologischen Muster auf und regt durch Übungen mit Fragen die Leser zum Nachdenken über die eigene Geschichte an. Für die Akutsituation nach einer Trennung gibt es einen Notfallplan, zudem eine weit gefächerte Palette an erprobten Methoden, wie Leser stärker werden können und dabei trotzdem liebesfähig bleiben. Und sie zeigt im einprägsamen Bild des leidenschaftlichen argentinischen Tango, wie der Tanz der Liebe gelingen kann. Denn Liebeskummer birgt in vielerlei Hinsicht ein enormes Potenzial für Wachstum und Glück.

Inklusive Gutschein von ElitePartner
Zum Gutschein

zurück

Verlag Kreuz
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2013

Format: 12,5 x 20,5 cm, 220 Seiten, Kartoniert

ISBN 978-3-451-61164-3

€[D] 16,99/
sFr 24.50





Julia Peirano Autorenbild

Kirsten Nijhof

Julia Peirano

Julia Peirano, Dr., ist Psychologin und bietet als Psychotherapeutin in freier Praxis neben der Verhaltenstherapie ein fundiertes Liebescoaching an. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Mehr zur Autorin unter: www.julia-peirano.info