Klaus Reblin

Drachentöter, Sternegucker und schöne Frauen

Heiligenlegenden neu gelesen

  • So vergnüglich wie eine Romanlektüre
  • So aufschlussreich wie die Sagen des klassischen Altertums

Format:
Gebunden

ISBN:
978-3-946905-48-6

Preis:
18,00

Inhaltliche Beschreibung:

So vielfältig die Erkennungsmerkmale der – wirklichen – Heiligen sind, so unterschiedlich und vielgestaltig sind auch ihre Geschichten. Sie erzählen von wunderbaren, romanhaften Schicksalen, von geistlichen und weltlichen Sensationen, von alltäglichen und außergewöhnlichen Erfahrungen, von Genialität und Minderbemitteltsein, von Träumen und Desillusionierungen, von Raffinesse und Betrug, von Trauer und Trost, von Zweifel und Glaubensbewährung, und schließlich breiten sie einen überaus reichen Schatz an historischen Nachrichten aus.

Aus dem Inhalt:

Flüchtlingsschicksal: St. Clemens; Frauensolidarität: St. Thekla; Stachlig wie ein Igel: St. Sebastian; Übergewicht: St. Lucia; Gesegnete Strandguternte: St. Nikolaus von Myra; Bierschaum-Engel: St. Magnus, der Abt; Riesen Appetit: Kaiser Karl der Große; Übergröße: St. Christophorus; Hölle am Bermuda-Dreieck: St. Brandans Meerfahrt

Klaus Reblin, Dr. theol., war Studienleiter der Ev. Akademie Bad Boll, Hauptpastor an St. Katharinen in Hamburg und Generalsekretär des Deutschen Evangelischen Kirchentags.